Saisonstart der Damen

HSG-Damen starten in die Saison

Die neue Handball-Saison unserer oha!-Damen beginnt wieder mit zwei Vorrunden der unteren Spielklassen. Die HSG kommt aus der Regionsoberliga und ist somit in der „höher“ angesetzten Vorrunde 1. Das Ziel der Frauen um Trainer Torsten Morich ist die erneute Qualifikation für die Regionsoberliga.

Dem Trainer steht dazu ein breiter Kader zur Verfügung. Zwar haben zwei Spielerinnen der letzten Saison nun mehr die berufliche Karriere in den Vordergrund gestellt, darunter die stark aufspielende Yvonne Larsen, aber dennoch konnte die Mannschaft sieben Spielerinnen der ehemaligen A-Jugend dazu begeistern ihre Handballschuhe weiterhin für die HSG zu schnüren.
Lara Mißling verstärkt die Mannschaft im Tor. Juliana Friehe, Lara Niehus, Paula Güthers und Luisa Lohrengel verstärken den Rückraum. Und am Kreis komplettiert Annika Schweidler das Team der Vorrunde. Auf Außen wird Hanna Preuss auflaufen, allerdings kann sie erst zur Rückrunde wieder aktiv teilnehmen da eine Verletzung ihr Debüt bis in das neue Jahr hinauszögern wird.

Alle Spielerinnen freuen sich nun darauf nach einer langen Vorbereitung endlich wieder den Spielbetrieb aufzunehmen.

Am Sonntag reist das Team zum Saisonauftakt nach Katlenburg. Hier wird sie um 17 Uhr von der zweiten Vertretung der HSG-Rhumetal gefordert.

 

Veröffentlicht in News